Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Magen-Darm-Virus im Düsseldorfer Trainingslager

Fußball

Donnerstag, 5. Juli 2018 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stahlhofen am Wiesensee. Im Trainingslager des Fußball-

Im Trainingslager Fortuna Düsseldorfs grassiert ein Magen-Darm-Virus und zwingt fünf Spieler mit dem Training auszusetzen. Foto: M. Kusch

In der Nacht zum Donnerstag und im Laufe des Tages klagten fünf Fortuna-Profis über entsprechende Symptome; sie konnten die Trainingseinheiten erst gar nicht beginnen oder mussten sie abbrechen.

Anzeige

Kapitän Oliver Fink, Torhüter Raphael Wolf, Alfredo Morales, Emmanuel Iyoha und Anderson Lucoqui mussten im Hotel in Stahlhofen im Bett bleiben und durften nicht mehr in Kontakt zu anderen Spielern kommen.

Auch einige Hotelgäste klagten über Magen-Darm-Probleme. Darunter waren drei Teilnehmer an einem DFB-Trainerlehrgang.

Ihr Kommentar zum Thema

Magen-Darm-Virus im Düsseldorfer Trainingslager

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige