Fußball

Mailand verliert bei Lazio Rom mit 1:3

Fußball

Samstag, 16. Oktober 2021 - 20:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Inter Mailand hat im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft die erste Saisonniederlage erlitten.

Lazio-Stürmer Ciro Immobile freut sich nach einem Treffer mit den Fans. Foto: Domenico Cippitelli/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Zwar gingen die Gäste bei Lazio Rom durch einen verwandelten Foulelfmeter des früheren Bundesliga-Prodis Ivan Perisic (12. Minute) in Führung, aber die Hausherren drehten die Partie durch Treffer von Ex-BVB-Spieler Ciro Immobile (64./Handelfmeter), Felipe Anderson (81.) und Sergej Milinkovic-Savic (90.+1). Für Lazio war es am 8. Spieltag der Serie A der vierte Saisonerfolg.

Zudem setzte sich Spezia Calcio mit 2:1 (0:1) gegen US Salernitana durch.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-621858/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mailand verliert bei Lazio Rom mit 1:3

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha