Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Mainz gegen Leipzig unter Zugzwang - Bell kehrt zurück

Fußball

Freitag, 27. April 2018 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mainz. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga will der FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig ein Achtungszeichen setzen. „Wir müssen den vorhandenen Druck in Energie umwandeln. Wir brauchen Mentalität, aber auch eine gewisse Lockerheit und Spaß“, sagte Trainer Sandro Schwarz.

Der Mainzer Abwehrchef Stefan Bell steht gegen Leipzig vor der Rückkehr in die Startelf. Foto: Thomas Frey

Anzeige

Die enttäuschende 0:2-Niederlage beim FC Augsburg habe seine Mannschaft verarbeitet. „Gegen Leipzig wird es ein anderes Spiel. Da bekommen wir mehr Räume“, meinte der 39-Jährige. Abwehrchef Stefan Bell steht vor der Rückkehr in die Startelf. Fraglich sind noch die Einsätze von Abdou Diallo (Rückenschmerzen) und Suat Serdar (muskuläre Probleme).

Ihr Kommentar zum Thema

Mainz gegen Leipzig unter Zugzwang - Bell kehrt zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige