Mainzer Doppelschlag sorgt für mehrere Bestmarken

dpa Mainz. Der schnelle Mainzer Doppelschlag hat für mehrere Bestmarken in der Fußball-Bundesliga gesorgt. Die 05er gingen am 14. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg nach Toren von Jonathan Burkardt (2. Minute) und Anton Stach (4.) früh mit 2:0 in Führung. Es war das schnellste 2:0 in dieser Saison.

Mainzer Doppelschlag sorgt für mehrere Bestmarken

Jonathan Burkardt brachte Mainz bereits in der 2. Minute in Führung. Foto: Thomas Frey/dpa

Zudem war es die schnellste 2:0-Führung für die Mainzer in ihrer Bundesliga-Geschichte. Zuletzt hatte in der höchsten deutschen Spielklasse RB Leipzig im November 2019 beim SC Paderborn (3:2) so früh mit zwei erzielten Treffern geführt.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-255778/2