Fußball

Mainzer St. Juste erstmals im Oranje-Kader - ohne Weghorst

Fußball

Freitag, 19. März 2021 - 13:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Amsterdam. Der Mainzer Abwehrspieler Jeremiah St. Juste ist erstmals in den Kader der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden.

Jeremiah St. Juste vom FSV Mainz 05 ist erstmals in den Kader der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Der 24-Jährige steht im Aufgebot für die drei WM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei (24. März), Lettland (27. März) und Gibraltar (30. März), das Bondscoach Frank de Boer am Freitag bekanntgab. Etwas überraschend nicht dabei ist Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg. Der Stürmer, der in der Bundesliga bislang bereits 16 Mal getroffen hat, wurde aus dem vorläufigen Kader gestrichen.

© dpa-infocom, dpa:210319-99-889254/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mainzer St. Juste erstmals im Oranje-Kader - ohne Weghorst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha