Man-City-Coach Guardiola: Kein Ersatz für Sergio Agüero

dpa Manchester. Manchester City wird keinen Ersatz für den zum Ende der Saison gehenden Topstürmer Sergio Agüero verpflichten.

Man-City-Coach Guardiola: Kein Ersatz für Sergio Agüero

Laut Pep Guardiola wird Manchester City keinen Ersatz für Sergio Agüero verpflichten. Foto: Marton Monus/dpa

Ein Transfer dieser Kategorie sei aus finanziellen Gründen „unmöglich“, sagte City-Trainer Pep Guardiola in der Pressekonferenz vor dem Spiel in der englischen Premier League in Leicester. Der argentinische Fußballprofi hatte zu Beginn der Woche angekündigt, dass er Manchester nach zehn Jahren verlassen werde.

„Wir haben im Moment genug Spieler in der ersten Mannschaft, und wir haben interessante Spieler in der Akademie“, sagte Guardiola. „Heute ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass wir aufgrund der wirtschaftlichen Situation in der Welt keinen Stürmer für die nächste Saison verpflichten werden.“

Seit seinem Wechsel von Atletico Madrid im Jahr 2011 hat Agüero 384 Spiele für Man City bestritten und mit 257 Toren einen Vereinsrekord aufgestellt. Der 32-Jährige gewann mit den Citizens viermal die Meisterschaft, fünfmal den Liga-Pokal und einmal den FA-Cup.

© dpa-infocom, dpa:210402-99-67107/2