Man City gelingt Wiedergutmachung: 5:0 gegen Newcastle

dpa Manchester. Der entthronte englische Fußball-Meister Manchester City hat durch ein überlegenes 5:0 (2:0) über Newcastle United Wiedergutmachung für die überraschende 0:1-Niederlage beim FC Southampton betrieben.

Man City gelingt Wiedergutmachung: 5:0 gegen Newcastle

David Silva (2.v.r) von Manchester City jubelt nach seinem Freistoßtor zum 4:0 mit Ilkay Gündogan. Foto: Oli Scarff/Nmc Pool/PA Wire/dpa

Gabriel Jesus (10.), Riyad Mahrez (21.), Federico Fernandez mit einem Eigentor (58.), David Silva mit einem direkt verwandelten Freistoß über die Mauer (65.) und Raheem Sterling (90.+1) mit seinem 14. Saisontor sorgten für die Treffer der überlegenen Gastgeber. Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan wurde von Trainer Pep Guardiola nach der Pause eingewechselt.

Bei noch vier ausstehenden Spielen hat City einen Rückstand von 20 Punkten auf den als Meister feststehenden FC Liverpool. Das Team von Trainer Jürgen Klopp musst bei Brighton and Hove Albion antreten. Der Vorsprung der Citizens auf den Drittplatzierten FC Chelsea beträgt aber neun Zähler.

© dpa-infocom, dpa:200708-99-723337/2