Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Manager Schröder: „Mainz kann Pokal“ - bangen um Adler

Fußball

Dienstag, 28. November 2017 - 08:48 Uhr

von Von Andreas Schirmer, dpa

dpa Mainz. Erstmals nach fünf Jahren erreichte der FSV Mainz 05 mit einem 3:2 nach Verlängerung das Achtelfinale des DFB-Pokals. Stammtorwart Adler konnte den Jubel darüber nur mit Krücken auf der Auswechselbank verfolgen. Er fällt längere Zeit aus.

Torwart Robin Zentner (M) hielt Mainz auch in der Verlängerung gegen Holstein Kiel den Kasten sauber. Foto: Thomas Frey

Ihr Kommentar zum Thema

Manager Schröder: „Mainz kann Pokal“ - bangen um Adler

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige