Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Mancini wird Nationaltrainer von Italien

Fußball

Montag, 14. Mai 2018 - 18:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Zur Verpflichtung von Roberto Mancini als neuer Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft fehlen nur noch wenige Details.

Trainiert bald die italienische Nationalmannschaft: Roberto Mancini. Foto: Hendrik Schmidt

„Wir feilen noch an einigen Punkten, aber wir können sagen, dass Mancini der Trainerposten sicher ist“, zitierten die Nachrichtenagenturen Ansa und ADNkronos den kommissarischen Leiter des Fußball-Verbands FIGC, Roberto Fabbricini. „Seine Begeisterung war ausschlaggebend für die Wahl.“

Anzeige

Am Sonntag hatte der russische Fußball-Erstligist Zenit St. Petersburg die Trennung von Mancini bestätigt. Der Vertrag war im gegenseitigen Einverständnis aufgelöst worden. Es wird erwartet, dass der 53-Jährige diese Woche den Vertrag unterschreibt.

Seit Monaten sucht der italienische Verband nach der gescheiterten Qualifikation für die WM 2018 nach einem Nachfolger für Gian Piero Ventura. Italien hat sich erstmals seit 60 Jahren nicht für eine Fußball-Weltmeisterschaft qualifiziert.

Ihr Kommentar zum Thema

Mancini wird Nationaltrainer von Italien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige