Fußball

Matuidi löst Vertrag bei Juve auf - Wechsel nach Miami?

Fußball

Mittwoch, 12. August 2020 - 19:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Turin. Der französische Fußball-Weltmeister Blaise Matuidi hat seinen Vertrag beim italienischen Meister Juventus Turin aufgelöst und steht vor einem Wechsel zum Beckham-Club Inter Miami.

Hat seinen Vertrag mit Juventus Turin aufgelöst: Weltmeister Blaise Matuidi. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa

Der 33-Jährige hatte sich zuvor mit Juve darauf verständigt, die bis 2021 angelegte Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden. Das teilten der Club und Matuidi mit.

Der Mittelfeldspieler war vor drei Jahren von Paris Saint-Germain nach Turin gewechselt, soll aber laut Medienberichten in den Planungen des neuen Trainers Andrea Pirlo keine Rolle mehr gespielt haben.

Matuidi soll nun laut der französischen Zeitung „L'Equipe“ vor einem Wechsel in die amerikanische Major League Soccer nach Miami stehen. Der Club war vom früheren englischen Starspieler David Beckham mitgegründet worden und gehört seit diesem Jahr der MLS an.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-144607/2

Ihr Kommentar zum Thema

Matuidi löst Vertrag bei Juve auf - Wechsel nach Miami?

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha