Fußball

Max Meyer wechselt zu Fenerbahce Istanbul

Fußball

Donnerstag, 2. September 2021 - 21:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul. Ex-Weltmeister Mesut Özil bekommt beim türkischen Fußball-Club Fenerbahce Istanbul Verstärkung durch Ex-Nationalspieler Max Meyer.

Spielte zuletzt für den 1. FC Köln: Max Meyer (r). Foto: Odd Anderson/AFP-Pool/dpa

Der 25-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesligisten 1. FC Köln ausgelaufen war, unterschrieb einen Kontrakt über zwei Jahre. Das teilte Fenerbahce mit. Meyer galt einst als großes Talent beim FC Schalke 04, nach seinem Wechsel zu Crystal Palace vor drei Jahren schaffte er in England aber nicht den Durchbruch.

Neben Meyer verpflichtete Fenerbahce auch Mergim Berisha von RB Salzburg. Der frühere deutsche U21-Nationalspieler erhielt einen Vierjahresvertrag.

© dpa-infocom, dpa:210902-99-71684/2

Ihr Kommentar zum Thema

Max Meyer wechselt zu Fenerbahce Istanbul

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha