Fußball

Medien: Fan bei Sturz von der Tribüne erheblich verletzt

Fußball

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 14:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Sevilla. Ein Fan von Eintracht Frankfurt hat sich nach Medienberichten während des Europa-League-Finales gegen die Glasgow Rangers in Sevilla bei einem Sturz von der Tribüne erheblich verletzt.

Frankfurts Fans feiern nach der Partie mit dem Pokal. Foto: Arne Dedert/dpa

Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, soll sich der Anhänger von den Frankfurter Ultras einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen haben. Er sollte dem Bericht zufolge noch am Donnerstag nach Frankfurt gebracht und dort operiert werden.

Wie die „Hessenschau“ berichtete, musste der Fan mehrere Minuten am Spielfeldrand behandelt werden. Danach wurde er mit einer Trage abtransportiert. Wegen des Vorfalls hatten die Frankfurter Anhänger zwischenzeitlich ihre lautstarke Unterstützung für ihr Team fast gänzlich eingestellt.

Dem Fußball-Bundesligisten lagen dazu keine Informationen vor, teilte ein Vereinssprecher auf dpa-Anfrage mit. Die Eintracht hatte Glasgow mit 5:4 im Elfmeterschießen besiegt.

© dpa-infocom, dpa:220519-99-352758/2

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Fan bei Sturz von der Tribüne erheblich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha