Fußball

Medien: Nkunku kurz vor Vertragsverlängerung bei RB Leipzig

Fußball

Donnerstag, 23. Juni 2022 - 08:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Top-Torjäger Christopher Nkunku steht Medienberichten zufolge kurz vor einer Vertragsverlängerung bei RB Leipzig.

Offensivspieler Christopher Nkunku läuft seit 2019 für den Fußballl-Bundesligisten RB Leipzig auf. Foto: Jan Woitas/dpa

Der 24-Jährige werde beim DFB-Pokalsieger einen neuen Kontrakt bis 2025 zu deutlich verbesserten Bedingungen erhalten, berichteten „Kicker“ und „Bild“. Zudem soll der Fußball-Bundesligist im neuen Arbeitspapier eine Ausstiegsklausel verankern, die bei mehr als 60 Millionen Euro liegen soll. Bislang läuft der Vertrag des Franzosen bis Mitte 2024.

Zuletzt sollen laut Medienberichten Clubs wie Manchester United und der FC Chelsea Interesse an einer Verpflichtung des Nationalspielers bekundet haben. Der quirlige Angreifer, der 2019 für 13 Millionen Euro von Paris Saint-Germain nach Leipzig wechselte, hatte in der abgelaufenen Saison 55 Scorerpunkte in 51 Spielen für den deutschen Pokalsieger verbucht und wurde von den Kapitänen der Bundesliga zum Spieler der Saison gewählt.

Die Leipziger hatten einen Abschied von Nkunku mehrfach ausgeschlossen. „Ich gehe nicht nur davon aus, sondern ich weiß es, dass er auch in der kommenden Saison bei uns spielen wird“, hatte Clubchef Oliver Mintzlaff bereits am Rande des Pokalfinals gesagt.

© dpa-infocom, dpa:220623-99-765936/2

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Nkunku kurz vor Vertragsverlängerung bei RB Leipzig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha