Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Medien: Werder und Schalke verhandeln über Bentaleb-Wechsel

Fußball

Freitag, 23. August 2019 - 11:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen. Die Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und Schalke 04 haben nach übereinstimmenden Medienberichten die Verhandlungen über einen Wechsel des algerischen Nationalspielers Nabil Bentaleb aufgenommen.

Könnte innerhalb der Fußball-Bundesliga wechseln: Nabil Bentaleb. Foto: Ina Fassbender

Die Schalker wollen den 24 Jahre alten Mittelfeldspieler unbedingt abgeben, die Bremer wiederum suchen einen Spieler seines Profils. Nach Berichten der „Deichstube“ und des „Weser-Kuriers“ geht es in den Verhandlungen um ein einjähriges Leihgeschäft mit anschließender Kaufoption. Bentaleb kam 2016 für rund 20 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu Schalke 04, wurde dort aber mehrfach suspendiert.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Werder und Schalke verhandeln über Bentaleb-Wechsel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha