Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Medien: Kroaten trennen sich von Trainer Cacic

Fußball

Samstag, 7. Oktober 2017 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Zagreb. Kroatiens Fußball-Nationaltrainer Ante Cacic steht laut Medienberichten vor dem Aus. Nach Angaben der größten kroatischen Zeitung „Vecernji List“ soll der Verband noch heute die sofortige Trennung von dem 64-Jährige bekanntgeben.

Trainer Ante Cacic kam mit den Kroaten nicht über ein 1:1 gegen Finnland hinaus. Foto: Mauri Ratilainen

Nach dem 1:1 gegen Finnland in Rijeka ist die Qualifikation für die WM 2018 in Russland in Gefahr. Eine offizielle Reaktion des Verbandes lag zunächst nicht vor. Als mögliche Nachfolger werden Zdravko Dalic, Branko Ivankovic und Robert Prosinecki in den Medien gehandelt.

Anzeige

Durch das Remis fielen die Kroaten in der Gruppe I mit 17 Punkten hinter dem neuen Tabellenführer Island (19 Punkte) zurück. Die Isländer hatten in der Türkei mit 3:0 gewonnen und sich auf Rang eins geschoben. Am Montag muss Kroatien beim punktgleichen Tabellendritten Ukraine in Kiew antreten und fürchten, auch den zweiten Platz noch zu verlieren und damit die Playoffs zu verpassen. Island empfängt den sieglosen Letzten Kosovo.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige