Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Medien: Schalke 04 verpflichtet Suat Serdar von Mainz 05

Fußball

Samstag, 12. Mai 2018 - 18:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der FC Schalke 04 hat Medienberichten zufolge den dritten Neuzugang für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga verpflichtet. U21-Nationalspieler Suat Serdar kommt vom Liga-Konkurrenten FSV Mainz 05, berichtete „Bild.de“.

U21-Nationalspieler Suat Serdar wechselt zur kommenden Saison zum FC Schalke 04. Foto: Thomas Frey

Der 21-Jährige habe bei Mainz in seinem bis 2021 datierten Vertrag eine Ausstiegsklausel über 10,5 Millionen Euro. Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder bestätigte vor der Partie gegen Werder Bremen im TV-Sender Sky, dass der Mittelfeldspieler den Verein im Sommer verlassen wird. „Über den neuen Verein kann ich noch nichts sagen“, erklärte er.

Anzeige

Serdar, der in dieser Saison 25 Liga-Spielen absolvierte und noch den Medizincheck absolvieren soll, wäre nach Mark Uth (1899 Hoffenheim) und Salif Sané (Hannover 96) der dritte Schalker Neuzugang. Auch Hoffenheim soll an der Verpflichtung des Mittelfeldspielers interessiert gewesen sein.

Ihr Kommentar zum Thema

Medien: Schalke 04 verpflichtet Suat Serdar von Mainz 05

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige