Fußball

Mislintat: VfB-Talente näher dran als letzte Saison

Fußball

Dienstag, 18. August 2020 - 06:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Sportdirektor Sven Mislintat erwartet mit Blick auf die vielen jungen Talente im Kader des VfB Stuttgart für diesen Sommer den einen oder anderen Leistungssprung.

Sven Mislintat, Sportdirektor des VfB Stuttgart. Foto: Tom Weller/dpa

„Ein Mateo Klimowicz, Robbie Massimo, Li Egloff, Tanguy Coulibaly und Darko Churlinov sind jetzt ein Jahr weiter, haben den erwarteten Schritt gemacht und dürften demnach näher dran sein als letzte Saison“, sagte der 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Zudem glaubt Mislintat, dass ihnen die Spielweise in der Fußball-
Bundesliga besser liegen dürfte als die in der 2. Liga. „Sie bringen alle viel Tempo mit. Es dürfte ihnen entgegenkommen, wenn wir nicht mehr so viel Ballbesitz haben und sich stattdessen mehr Räume öffnen sollten.“

Grundsätzlich gehe es bei der Kaderplanung immer darum, „Qualität hinzuzufügen“, sagte Mislintat: „Das geschieht entweder durch Ressourcen-Einsatz oder durch Entwicklung. Bei uns ist es offensichtlich, dass es derzeit in erster Linie über Entwicklung gehen muss.“

© dpa-infocom, dpa:200817-99-203755/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mislintat: VfB-Talente näher dran als letzte Saison

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha