Fußball

Moukoko jüngster Torschütze der Fußball-Bundesliga

Fußball

Freitag, 18. Dezember 2020 - 22:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Youssoufa Moukoko ist der jüngste Torschütze der Fußball-Bundesliga.

Youssoufa Moukoko traf beim 1. FC Union Berlin - trotzdem reichte es nicht für den Sieg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Mit seinem Treffer zum 1:1-Ausgleich beim 1. FC Union Berlin löste der Angreifer von Borussia Dortmund im Alter von 16 Jahren und 28 Tagen den bisherigen Rekordhalter Florian Wirtz ab.

Der damals 17 Jahre und 34 Tage alte Leverkusener hatte am 6. Juni 2020 mit seinem Tor zum 2:4-Endstand gegen den FC Bayern München für eine Bestmarke gesorgt. In den vergangenen Wochen hatte Moukoko als jüngster Spieler in der Geschichte der Bundesliga und der Champions League debütiert.

Die fünf jüngsten Torschützen der Liga-Historie:

© dpa-infocom, dpa:201218-99-749725/2

Ihr Kommentar zum Thema

Moukoko jüngster Torschütze der Fußball-Bundesliga

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha