Fußball

Musiala vor FCB-Bestmarke: 50. Bundesligaspiel mit 19 Jahren

Fußball

Samstag, 12. März 2022 - 11:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Jamal Musiala steht als eines der größten deutschen Fußball-Talente im Bundesliga-Topspiel des FC Bayern München bei der TSG 1899 Hoffenheim vor einer besonderen Leistung. Der 19-Jährige kann in Sinsheim der jüngste Bayern-Spieler der Geschichte mit 50 Bundesliga-Einsätzen werden.

Bayerns Jamal Musiala kann in Sinsheim der jüngste Bayern-Spieler der Geschichte mit 50 Bundesliga-Einsätzen werden. Foto: Arne Dedert/dpa

Trainer Julian Nagelsmann äußerte sich anlässlich des Jubiläums sehr positiv über die Entwicklung des Nationalspielers. „Seine Bedeutung für Bayern München ist riesengroß. Wir sind froh, dass er bei uns ist“, sagte der Coach. Aktuell beweist der Offensivspieler seine Vielseitigkeit und sein Talent als Ersatz für den verletzten Leon Goretzka im defensiven Mittelfeld an der Seite von Joshua Kimmich.

Musiala sei zwar in machen Situationen auf der ungewohnten Position noch etwas zu „verspielt“, bemerkte Nagelsmann nach dem jüngsten 7:1 der Münchner gegen RB Salzburg in der Champions League. Doch gerade beim „Thema Verlässlichkeit“ habe Musiala in jüngster Zeit „extrem dazugewonnen“, lobte der Coach. „Dass er offensiv große Qualitäten hat, sehr ballsicher ist und sich rausdrehen und rauswinden kann aus verschiedenen Drucksituationen, ist außergewöhnlich gut. Seine Entwicklung ist gut“, sagte Nagelsmann. Musiala rufe inzwischen konstant gute Leistungen ab.

In seinen bislang 49 Bundesliga-Spielen erzielte Musiala neun Tore. Der neunmalige Nationalspieler und EM-Teilnehmer von 2021 gilt auch als fester Kandidat für die Weltmeisterschaft in Katar Ende dieses Jahres. Bundestrainer Hansi Flick dürfte Musiala in der kommenden Woche auch in den ersten Länderspielkader des WM-Jahres berufen.

© dpa-infocom, dpa:220311-99-485916/3

Ihr Kommentar zum Thema

Musiala vor FCB-Bestmarke: 50. Bundesligaspiel mit 19 Jahren

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha