Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Mustafi trifft bei Arsenals 2:0-Sieg gegen Tottenham Hotspur

Fußball

Samstag, 18. November 2017 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der FC Arsenal mit den deutschen Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi hat das prestigeträchtige Nord-London-Derby der englischen Premier League für sich entschieden. Die Gunners siegten mit 2:0 (2:0) gegen den Erzrivalen Tottenham Hotspur.

Weltmeister Shkodran Mustafi (M.) traf per Kopf zum 1:0. Foto: Kirsty Wigglesworth

Mustafi (36. Minute) erzielte vor heimischer Kulisse den Führungstreffer für das Team von Trainer Arsène Wenger. Außerdem traf der Chilene Alexis Sanchez (41.). Arsenal verbesserte sich durch den elften Heimsieg in Serie zumindest vorübergehend auf Platz fünf. Mit 21 Punkten hatten Özil und Co. am Samstagmittag nur noch zwei Zähler Rückstand auf die drittplatzierten Spurs, aber neun Punkte auf Spitzenreiter Manchester City.

Tottenham trifft am Dienstag in der Champions League auf Borussia Dortmund. Vor dem fünften Gruppenspiel in der Königsklasse liegt Tottenham mit zehn Punkten auf dem ersten Platz, der kriselnde BVB ist mit zwei Zählern nur Dritter.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.