Fußball

Mustafi verlässt FC Arsenal spätestens im Sommer

Fußball

Dienstag, 26. Januar 2021 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Shkodran Mustafi wird den FC Arsenal nach dieser Saison und insgesamt fünf Jahren verlassen. Das bestätigte der Vater und Berater des deutschen Fußball-Weltmeisters von 2014 dem Portal „transfermarkt.de“.

„Fakt ist: Shkodran wird den Verein spätestens im Sommer verlassen“, sagte Kujtim Mustafi. Gespräche über eine Vertragsauflösung gebe es aktuell nicht, betonte er.

Der Vertrag von Shkodran Mustafi beim Londoner Club ist noch bis 30. Juni dieses Jahres gültig. In dieser Saison kam der 28 Jahre alte Innenverteidiger kaum zum Einsatz. Nach einer Verletzung zu Saisonbeginn stand er zuletzt bei den Spielen der Gunners in der Premier League nicht einmal im Kader. Mustafi war im Sommer 2016 vom FC Valencia nach London gewechselt, zuvor hatte er bei Sampdoria Genua gespielt.

Jüngst hatte in Mesut Özil bereits ein deutscher Ex-Weltmeister den FC Arsenal verlassen. Der 32-Jährige spielt nun für Fenerbahce Istanbul in der Türkei.

© dpa-infocom, dpa:210126-99-171203/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mustafi verlässt FC Arsenal spätestens im Sommer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha