Fußball

Nach 41. Saisontor: Lewandowski zollt Gerd Müller Respekt

Fußball

Sonntag, 23. Mai 2021 - 08:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Robert Lewandowski hat unmittelbar nach seinem Torrekord noch einmal die Leistung seines Vorgängers Gerd Müller hervorgehoben.

Weltfußballer Robert Lewandowski (l) hat Gerd Müllers Bundesliga-Bestmarke übertroffen und ist nun alleiniger Rekordtorschütze in einer Spielzeit. Foto: Matthias Schrader/AP-Pool/dpa

„Ich weiß, dass Gerd Müller eine historische Leistung gebracht hat, und ich habe allergrößten Respekt vor ihm. 1971/72 hat er diese Marke gesetzt. Es war damals eine andere Welt, ein anderer Fußball, eine andere Generation“, sagte der 32 Jahre alte Stürmer dem Fachmagazin „kicker“ (Dienstag).

Am Samstag hatte der Pole beim 5:2-Erfolg des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg mit seinem 41. Saisontor die bisher von Müller und ihm gehaltene Bestmarke übertroffen. „Die Bedeutung dieses Rekords für mein späteres Leben kann ich noch nicht einschätzen. Schon der Moment mit 40 Treffern war etwas Besonderes. Es war für mich bisher einfach unvorstellbar gewesen, dass ich diese Marke erreichen könnte“, bekannte der Weltfußballer.

© dpa-infocom, dpa:210522-99-708013/3

Ihr Kommentar zum Thema

Nach 41. Saisontor: Lewandowski zollt Gerd Müller Respekt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha