Fußball

Nach 4:1 gegen San Sebastian: Real Madrid bleibt auf Kurs

Fußball

Samstag, 5. März 2022 - 23:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Real Madrid hat seine Tabellenführung in der Primera División mit einem hochverdienten Heimsieg gefestigt. Ohne den verletzten Ex-Fußball-Nationalspieler Toni Kroos gewann der Traditionsclub gegen Real Sociedad San Sebastián mit 4:1 (2:1) und bleibt damit voll auf Meisterschaftskurs.

Real Madrids Luka Modric feiert seinen Treffer gegen Real Sociedad San Sebastián. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Mikel Oyarzabal brachte die Gäste aus dem Baskenland per Foulelfmeter in Führung (10. Minute), Eduardo Camavinga (40.) und Luca Modric (44.) sorgten noch vor der Pause für die Wende. Top-Torjäger Karim Benzema (Foulelfmeter/76.) und Marco Asensio (79.) machten den Heimsieg dann perfekt.

Mit nunmehr 63 Punkten hielten die Königlichen ihren komfortablen Vorsprung auf die Verfolger FC Sevilla (55) und Betis Sevilla (46/ein Spiel weniger).

Ex-Weltmeister Kroos hofft noch auf einen Einsatz im Achtelfinal- Rückspiel der Champions League am Mittwoch gegen Paris Saint-Germain. Der Mittelfeldspieler hatte sich im Training am Oberschenkel verletzt. Das Hinspiel hatte PSG 1:0 gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:220305-99-401976/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach 4:1 gegen San Sebastian: Real Madrid bleibt auf Kurs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha