Fußball

Nach erneuter Pleite: Todt schließt Trainerwechsel nicht aus

Fußball

Sonntag, 21. Januar 2018 - 07:11 Uhr

von Von Thomas Prüfer und Franko Koitzsch, dpa

dpa Hamburg. Trainer Markus Gisdol muss beim Hamburger SV mehr denn je um seinen Job bangen. Nach der 0:2-Heimpleite gegen den Letzten 1. FC Köln will Sportchef Jens Todt dem Coach keine Garantie geben. Vereinschef Heribert Bruchhagen will erst später reden.

Markus Gisdol steht beim Hamburger SV vor dem Aus. Foto: Daniel Reinhardt


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.