Fußball

Nach umstrittener Trauerbekundung: CFC stellt Strafanzeige

Fußball

Montag, 11. März 2019 - 18:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Chemnitz. Der Verein und insgesamt vier Mitarbeiter trennen sich. Die Frage aber bleibt: Wie konnte es zu der umstrittenen Trauerbekundung im Stadion des Chemnitzer FC kommen? Der Verband ermittelt, auch die Staatsanwaltschaft. Ein Experte sieht ein gefährliches Machtmonopol.

In den Fokus gerückt: Fußball-Regionalligist Chemnitzer FC. Foto: Thomas Eisenhuth


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.