Fußball

Nagelsmann nach Aus: Hinspiel-Niederlage war „der Schlüssel“

Fußball

Dienstag, 12. April 2022 - 23:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Trainer Julian Nagelsmann macht das bittere Aus des FC Bayern München in der Champions League gegen den FC Villarreal vor allem auch am Hinspiel fest.

Zeigt nach dem Aus in der Champions League Nerven: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Sven Hoppe/dpa

Das 0:1 vor einer Woche in Spanien „war der Schlüssel, da haben wir das Duell verloren“, sagte Nagelsmann bei Amazon Prime Video nach dem 1:1 (0:0) im Viertelfinal-Rückspiel. „Heute haben wir es sehr gut gemacht, es war eines der besten Spiele der vergangenen Monate.“

Auf Fragen nach den Folgen des Ausscheidens reagierte der 34-Jährige schmallippig. „Ich weiß nicht, was auf mich zurollt, Bundesliga, Bielefeld“, sagte Nagelsmann. „Wenn man verliert und ausscheidet, dann ist es so. Angst habe ich aber nicht, da gibt es Schlimmeres.“ Das „wichtigste Spiel“ seiner bisherigen Karriere sei es nicht gewesen. „Es war eines der wichtigsten.“

Weltfußballer Robert Lewandowski (52. Minute) hatte die Münchner in Führung gebracht, dem eingewechselten Samu Chukwueze (88.) gelang spät der Ausgleich für den bis dahin weitgehend harmlosen Europa-League-Sieger. „In einer Situation sind wir nicht so in der Struktur“, sagte Nagelsmann. „Den einen Angriff, da trifft er den Ball gar nicht richtig. Sehr bitter.“

© dpa-infocom, dpa:220412-99-898960/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nagelsmann nach Aus: Hinspiel-Niederlage war „der Schlüssel“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha