Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Nationalspieler Meyer verlässt Schalke 04

Fußball

Donnerstag, 26. April 2018 - 12:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Nach Leon Goretzka verlässt auch Fußball-Nationalspieler Max Meyer den Bundesligisten FC Schalke 04. Der 22-Jährige werde den Verein in diesem Sommer definitiv verlassen, erklärte Schalke-Sportvorstand Christian Heidel.

Sagt dem FC Schalke 04 Goodbye: Nationalspieler Max Meyer. Foto: Ina Fassbender

„Wir gehen hochprofessionell mit der Situation um. Es gab und gibt kein böses Wort von beiden Seiten“, sagte Heidel. Noch im Februar hatten die Schalker Meyer ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Dabei war von einem auf 5,5 Millionen Euro erhöhten Jahressalär die Rede. Nun wird er den Champions-League-Anwärter ablösefrei verlassen.

Schon seit dem 19. Januar steht fest, dass Leon Goretzka zur neuen Saison vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München wechselt. Der Mittelfeldspieler hat beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

Ihr Kommentar zum Thema

Nationalspieler Meyer verlässt Schalke 04

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha