Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Nationalspieler Werner wohl nicht mit RB nach Dortmund

Fußball

Freitag, 13. Oktober 2017 - 08:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Nationalspieler Timo Werner wird nach einem „Bild“-Bericht nicht mit RB Leipzig zum Bundesliga-Spitzenspiel nach Dortmund fliegen.

Droht RB Leipzig auch bei Borussia Dortmund zu fehlen: Nationalspieler Timo Werner. Foto: Jan Woitas

Der Stürmer sei noch nicht in der Verfassung für das Topspiel des Vierten am Samstag (18.30 Uhr) bei Tabellenführer Borussia Dortmund, hieß es. Werner musste zuletzt wegen einer Blockade der Halswirbelsäulen-Muskulatur sowie des Kiefergelenks pausieren.

Anzeige

Der Verein verwies am Freitag auf Anfrage jedoch darauf, dass die Entscheidung über einen Werner-Einsatz erst nach dem Abschlusstraining fallen solle. Auch Trainer Ralph Hasenhüttl hatte am Dienstag, als der 21-Jährige wieder mit dem Lauftraining begonnen hatte, mitgeteilt, dass sich erst kurz vorher entscheiden werde, ob Werner auflaufen könne.

Nach seiner Verletzungspause war Werner erst am Donnerstag teilweise wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Beim Champions-League-Spiel Ende September bei Besiktas Istanbul war er nach 32 Minuten angeschlagen ausgewechselt worden. Seitdem hat er nicht mehr gespielt.

RB Leipzig strebt nun wohl an, dass Werner für das zweite Heimspiel in der Champions League gegen den portugiesischen Rekordmeister FC Porto am Dienstag (20.45 Uhr) wieder mit dabei ist.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige