Fußball

Nationaltorhüterin Schult wechselt vom VfL nach Los Angeles

Fußball

Mittwoch, 6. April 2022 - 19:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg/Los Angeles. Nationaltorhüterin Almuth Schult wechselt nach der Fußball-EM im Sommer vom VfL Wolfsburg in die USA zum Angels City FC. Das teilte das Team aus Los Angeles mit.

Nationaltorhüterin Almuth Schult wechselt im Sommer zum Angels City FC in die USA. Foto: Swen Pförtner/dpa

Schult spielt die Saison in Bundesliga und Champions League mit Wolfsburg zu Ende und nimmt mit Deutschland an der EM in England teil, ehe sie im Sommer nach Kalifornien geht. Dort bekommt die 31-Jährige einen Vertrag für eine Saison mit der Option auf eine weitere Spielzeit. „Es war immer ein Traum von mir in der NWSL zu spielen“, sagte Schult laut Mitteilung.

Angels City FC beginnt am 29. April seine erste Saison in der Profi-Frauenfußball-Liga NWSL. Wenn Schult zum Team stößt, hat die Mannschaft bereits mehrere Saisonspiele hinter sich. Angels City FC ist mehrheitlich in Besitz von Frauen. Die Schauspielerin Natalie Portman zählt zu den Gründerinnen und ist eine von mehreren Hollywood-Größen, die sich für das Projekt engagieren. Zu den Investorinnen zählt auch Basketball-Star Candace Parker und die ehemalige Skirennfahrerin Lindsey Vonn.

© dpa-infocom, dpa:220406-99-823598/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nationaltorhüterin Schult wechselt vom VfL nach Los Angeles

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha