Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Neuer und Neuling Petersen in der Startelf gegen Österreich

Fußball

Samstag, 2. Juni 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Klagenfurt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das letzte Länderspiel vor der Nominierung des endgültigen WM-Kaders am Abend in Klagenfurt gegen Österreich mit Kapitän Manuel Neuer und Neuling Nils Petersen in der Startelf.

Nils Petersen (l) feiert gegen Österreich sein Länderspiel-Debüt, Manuel Neuer gibt sein Comeback. Foto: Markus Gilliar

Für Weltmeister Neuer vom FC Bayern München ist es das erste Spiel acht Monate nach einem Mittelfußbruch und das erste Länderspiel seit Oktober 2016.

Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw setzt im Angriff auf den 29 Jahre alten Länderspiel-Debütanten Petersen. Neben Neuer stehen als weitere Weltmeister von 2014 noch Sami Khedira und Mesut Özil in der Startformation. An diesem Montag muss Löw den 23-Mann-Kader für die WM in Russland dem Weltverband FIFA melden.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Kimmich, Rüdiger, Süle, Hector - Khedira, Gündogan - Brandt, Özil, Sané - Petersen

Ihr Kommentar zum Thema

Neuer und Neuling Petersen in der Startelf gegen Österreich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige