Fußball

Neureuther zieht Lose fürs Viertelfinale

Fußball

Donnerstag, 20. Januar 2022 - 15:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der frühere Ski-Star Felix Neureuther zieht am 30. Januar die Lose für das Viertelfinale im DFB-Pokal.

Der ehemalige Skirennläufer Felix Neureuther wird die Lose fürs DFB-Pokal-Viertelfinale ziehen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Das Prozedere wird von 19.15 Uhr an in der ARD übertragen. Ziehungsleiter ist DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

Im Lostopf befinden sich nach dem Ausscheiden unter anderem des FC Bayern München und von Borussia Dortmund noch die Erstligisten RB Leipzig, 1. FC Union Berlin, SC Freiburg und VfL Bochum. Aus der zweiten Liga sind der FC St. Pauli, Hamburger SV, Karlsruher SC und Hannover 96 dabei. Das Viertelfinale steht am 1./2. März an, das Halbfinale am 19./20. April. Das Endspiel im Berliner Olympiastadion steigt am 21. Mai.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-785442/3

Ihr Kommentar zum Thema

Neureuther zieht Lose fürs Viertelfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha