Fußball

Neuseeland und Costa Rica am 14. Juni um WM-Ticket

Fußball

Mittwoch, 20. April 2022 - 13:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Neuseeland und Costa Rica werden am 14. Juni in einem Playoff-Spiel den letzten deutschen Vorrundengegner bei der WM-Endrunde in Katar ermitteln. Der neuseeländische Fußball-Verband teilte den Termin mit, das Spiel findet in Katars Hauptstadt Doha statt.

Das Logo der WM in Katar steht vor dem Doha Exhibition and Convention Center. Foto: Darko Bandic/AP/dpa

Der Sieger des Interkontinental-Vergleiches ist am 1. Dezember Gegner der DFB-Auswahl. Zuvor trifft die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick am 23. November auf Japan und am 27. November auf Spanien.

Neuseeland hatte sich als Sieger der WM-Qualifikation in Ozeanien seinen Platz in der Playoff-Partie gesichert. Als Favorit gilt jedoch die Auswahl aus Costa Rica. Sie hatte in der Nord- und Mittelamerika-Qualifikation einen furiosen Endspurt hingelegt. Mit Costa Rica verbindet das deutsche Team auch die Erinnerung an die Heim-WM 2006, damals gab es im Eröffnungsspiel von München einen 4:2-Sieg.

© dpa-infocom, dpa:220420-99-976098/2

Ihr Kommentar zum Thema

Neuseeland und Costa Rica am 14. Juni um WM-Ticket

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha