Fußball

Nigel de Jong nach Bundesliga-Rückkehr: „Stehe voll im Saft“

Fußball

Sonntag, 7. Januar 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mainz. Der frühere niederländische Nationalspieler Nigel de Jong soll beim FSV Mainz 05 zum neuen Anführer im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga werden.

Der Mainzer Sportdirektor Rouven Schröder (l) präsentiert Neuzugang Nigel de Jong. Foto: Andreas Arnold

„Trainer Sandro Schwarz und ich haben uns aus vollster Überzeugung für ihn entschieden. Er passt vom Charakter zu uns, er wird dem Verein viel geben“, sagte Sportvorstand Rouven Schröder bei der Vorstellung des 33 Jahre alten Mittelfeldspielers.

Der WM-Finalist von 2010 hatte nach Stationen bei Ajax Amsterdam, dem Hamburger SV, Manchester City, AC Mailand, Los Angeles Galaxy und Galatasaray Istanbul einen Vertrag bis zum Saisonende bei den Mainzern unterschrieben. „Ich will spielen, stehe voll im Saft und will bis zum Saisonende meine Qualitäten zeigen“, sagte de Jong.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.