Fußball

Nürnberg auf Bundesliga-Kurs, Kiel nur Remis

Fußball

Samstag, 7. April 2018 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der 1. FC Nürnberg hat auf dem angepeilten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga wieder an Fahrt aufgenommen.

Dme ersten Platz näher gekommen: Die Club-Profis feiernden Sieg gegen Heidenheim. Foto: Daniel Karmann

Am Samstag hielten die Franken mit dem 3:2 (3:1)-Erfolg gegen den 1. FC Heidenheim den zweiten Platz in der Zweitliga-Tabelle und beendeten ihren Negativtrend nach zuvor fünf Partien ohne Sieg.

Der Tabellendritte Holstein Kiel verlor durch das 0:0 gegen Darmstadt 98 den Anschluss zu den direkten Aufstiegsplätzen. Erzgebirge Aue bezwang den FC St. Pauli 2:1 (1:1) und landete einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Union Berlin und der MSV Duisburg trennten sich 0:0.

Wichtige Dreier: Aues Spieler feiern den Sieg über den FC St. Pauli. Foto: Sebastian Kahnert

Unions Marvin Friedrich (l) versucht dem Duisburger Stanislav Iljutcenko zu enteilen. Foto: Christophe Gateau

Kiels Torjäger Marvin Ducksch (l) versucht vor Lilien-Kapitän Aytac Sulu den Ball unter Kontrolle zu bringen. Foto: Daniel Bockwoldt


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.