Fußball

Paderborn büßt Tabellenspitze ein - St. Pauli siegt

Fußball

Samstag, 25. September 2021 - 15:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Holstein Kiel hat seinen ersten Auswärtserfolg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert.

Paulis Spieler bejubeln den Treffer zum 2:0 gegen den KSC nach Elfmeter durch Guido Burgstaller. Foto: Uli Deck/dpa

Das Team von Interimscoach Dirk Bremser kam am Samstag beim SC Paderborn zu einem 2:1 (0:1) und sammelte wichtige Punkte im Tabellenkeller, während die Paderborner die Tabellenführung einbüßten.

Der FC St. Pauli ist nach einem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen den Karlsruher SC erster Verfolger des neuen Spitzenreiters Jahn Regensburg. Fortuna Düsseldorf hingegen hat mit einem 2:1 (0:0) die Sorgen beim FC Ingolstadt weiter verstärkt.

Bereits am Freitag hatte Regensburg mit dem 3:2 gegen den FC Erzgebirge Aue im Kampf um die Spitze vorgelegt. Außerdem besiegte der FC Heidenheim den SV Darmstadt 98 mit 2:1.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-356114/3

Schiedsrichter Franz Boskop (M) zeigt Paderborns Jamilu Collins (2.v.r/unten) die Gelb-Rote Karte. Foto: Friso Gentsch/dpa

Khaled Narey von Düsseldorf (l) und Patrick Schmidt vom FC Ingolstadt jagen dem Ball hinterher. Foto: Armin Weigel/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Paderborn büßt Tabellenspitze ein - St. Pauli siegt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha