Fußball

Paris Saint-Germain leiht Moise Keane von Everton aus

Fußball

Sonntag, 4. Oktober 2020 - 22:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Der französische Meister Paris Saint-Germain hat den italienischen Auswahlstürmer Moise Keane vom FC Everton ausgeliehen.

Moise Keane im Tikot von Juventus Turin (vorn) und Milans Alessio Romgnoli kämpfen um den Ball. Foto: Spada/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Wie die Franzosen mitteilten, erfolgt die Leihe für ein Jahr ohne Kaufoption.

Der 20-jährige Torjäger, der zuvor auch für Juventus Turin spielte soll bei Paris die Lücke schließen, die durch die Abgänge von Edinson Cavani und Eric Maxim Choupo-Moting aufgetreten war.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, ein Pariser Saint-Germain-Spieler zu werden. Es ist einer der besten Vereine der Welt, wie die Champions League-Saison in der vergangenen Saison gezeigt hat, als sie das Finale erreichten“, sagte Keane bei der Unterzeichnung seines Leih-Vertrags. „Ich freue mich darauf, mit einigen der besten Spieler der Welt zusammen zu spielen.“

© dpa-infocom, dpa:201004-99-824453/2

Ihr Kommentar zum Thema

Paris Saint-Germain leiht Moise Keane von Everton aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha