Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Petermann wechselt von Freiburg nach Potsdam

Fußball

Montag, 19. März 2018 - 10:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Potsdam. Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat zur kommenden Saison Nationalspielerin Lena Petermann von Liga-Konkurrent SC Freiburg verpflichtet, teilten die Brandenburger mit.

Nationalspielerin Lena Petermann wechselt vom SC Freiburg zu Turbine Potsdam. Foto: Uwe Anspach

Die 24 Jahre alte Stürmerin könnte ihre Nationalteamkollegin Tabea Kemme ersetzen, die den sechsfachen deutschen Meister voraussichtlich ins Ausland verlassen wird. „Potsdam ist seit vielen Jahren eines der Topteams der Bundesliga, was den Verein für mich sehr interessant macht“, sagte Petermann. Zuvor hatte die „Märkische Allgemeine“ darüber berichtet.

Petermann war 2014 nach zwei Collegejahren in den USA nach Deutschland zurückgekehrt und hatte seitdem für Freiburg gespielt. Die U20-Weltmeisterin bestritt bislang 14 A-Länderspiele, gehörte im Sommer zum EM-Kader. Zuletzt stand sie auf Abruf.

Ihr Kommentar zum Thema

Petermann wechselt von Freiburg nach Potsdam

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha