Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Petersen und Frantz wohl nicht verletzt

Fußball

Samstag, 28. April 2018 - 19:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Freiburgs Trainer Christian Streich rechnet bei seinem ausgewechselten Topstürmer Nils Petersen nicht mit einer Verletzungspause. „Es sieht gut aus, der hat Krämpfe bekommen, so dass er nicht mehr weiterspielen konnte“, sagte Streich nach dem 3:2 (1:0) gegen den 1. FC Köln.

Doppelpacker Nils Petersen ist wohl nicht schwerwiegend verletzt. Foto: Patrick Seeger

Anzeige

Doppeltorschütze Petersen war in der 72. Minute ausgewechselt worden. Zuvor war er ohne Gegnereinwirkung zu Boden gesunken und hatte sich an den Unterschenkel gefasst. „Wir warten die Nacht ab, aber es sieht gut aus“, sagte Streich. Auch die Auswechslung von Rückkehrer Mike Frantz sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen.

Ihr Kommentar zum Thema

Petersen und Frantz wohl nicht verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige