Fußball

Podolski verpasst in der Türkei Pokalsieg

Fußball

Dienstag, 18. Mai 2021 - 22:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul. Lukas Podolski hat mit Antalyaspor den Sieg im türkischen Fußballpokal verpasst. Der Team des ehemaligen deutschen Nationalspielers unterlag im Finale Meister Besiktas Istanbul mit 0:2 (0:2).

Verlor mit Antalyaspor das türkische Pokalfinale: Lukas Podolski. Foto: Uncredited/AP/dpa

Der Brasilianer Souza (3.) und der Franzose Valentin Rosier (30.) schossen schon vor der Pause die entscheidenden Tore. Antalyaspor, mit dem ehemaligen Bundesligaprofi Nuri Sahin in der Startelf, machte in der zweiten Halbzeit Druck, kam aber zu keinem Treffer.

© dpa-infocom, dpa:210518-99-652368/2

Ihr Kommentar zum Thema

Podolski verpasst in der Türkei Pokalsieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha