Quarantäne: Real-Stürmer Asensio übt im eigenen Garten

dpa Madrid. Der spanische Fußball-Nationalspieler Marco Asensio lässt für sein Comeback keine Chance ungenutzt. Nach einem Kreuzband- und Außenmeniskusriss arbeitet der seit fast acht Monaten pausierende 24-Jährige fleißig an seinem Comeback.

Quarantäne: Real-Stürmer Asensio übt im eigenen Garten

Hält sich während seiner Quarantäne-Zeit im eigenen Garten fit: Real-Profi Marco Asensio. Foto: Carsten Rehder/dpa

Da die Coronavirus-Pandemie aber auch seinen Club Real Madrid erreicht hat und alle Spieler in Quarantäne sind, hält sich der Stürmer in seinem eigenen Garten mit Stabilisationsübungen und leichter Ballarbeit fit.

Dies präsentierte der Profi auch gleich stolz in einem Video bei Twitter - modisch fein abgestimmt sind die rot leuchtenden Fußballschuhe und die auf dem schmalen Rasenstück aufgestellten Hütchen.