Fußball

RB Leipzig darf beim Frankfurt-Spiel Stadion voll auslasten

Fußball

Freitag, 4. März 2022 - 14:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Fußball-Bundesligist RB Leipzig kann am 20. März im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder die volle Zuschauer-Kapazität ausnutzen. Dann können wieder bis zu 47 069 Fans in das Stadion.

Leipzigs Red-Bull-Arena darf gegen Eintracht Frankfurt die volle Zuschauer-Kapazität ausnutzen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Das teilte der Verein nun mit. Die Sonntagspartie des 27. Spieltags (15.30 Uhr/DAZN) soll unter 3G-Bedingungen stattfinden, es genügt ein aktueller Corona-Test. Der freie Vorverkauf startet am 10. März. Für das Heimspiel an diesem Samstag gegen den SC Freiburg sind 24 758 Zuschauer zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:220304-99-385440/2

Ihr Kommentar zum Thema

RB Leipzig darf beim Frankfurt-Spiel Stadion voll auslasten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha