Fußball

RTL sichert sich Rechte für Fußball-Länderspiele bis 2028

Fußball

Dienstag, 3. Mai 2022 - 10:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. RTL wird bis 2028 einen Großteil der deutschen Fußball- Länderspiele übertragen. Der private Fernsehsender einigte sich mit der UEFA „auf das bislang umfangreichste Länderspielpaket in der Geschichte von RTL“, wie das Medien-Unternehmen mitteilte.

RTL wird bis 2028 einen Großteil der deutschen Fußball-Länderspiele übertragen. Foto: Arne Dedert/dpa

Zu den erworbenen Rechten gehören demnach die Hälfte der Partien in der Nations League, der Qualifikationsspiele für EM und WM sowie Test-Länderspiele.

Die andere Hälfte der 60 Begegnungen teilen sich nach dpa-Informationen ARD und ZDF, die Verträge mit der UEFA sollen aber noch nicht unterschrieben sein. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender wollten sich dazu nicht äußern.

© dpa-infocom, dpa:220503-99-136898/2

Ihr Kommentar zum Thema

RTL sichert sich Rechte für Fußball-Länderspiele bis 2028

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha