Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Rangnick befürwortet Bundesliga-Fortsetzung

Fußball

Freitag, 24. April 2020 - 20:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Ralf Rangnick hat sich für einen Neustart der Fußball-Bundesliga ausgesprochen.

Befürwortet eine Fortsetzung der Bundesliga-Saison: Ralf Rangnick. Foto: Thomas Frey/dpa

Es sei gut, wenn man „Dinge, die einem ans Herz gewachsen sind, wieder erleben kann“, sagte Rangnick in einem SWR-Interview. „Ich glaube, dass das eine große Signalwirkung für die Gesellschaft haben würde.“ Der 61 Jahre alte Ex-Bundesliga-Trainer arbeitet derzeit als globaler Fußball-Chef des Konzerns Red Bull.

Rangnick sagte weiter: „Es wird kein einziger Mensch weniger getestet werden, weil die Bundesliga fortgeführt wird.“ Die DFL hat nach eigenen Angaben für den Fall der Wiederaufnahme des Spielbetriebs eine Kooperationsvereinbarung mit insgesamt fünf Laborverbänden abgeschlossen, die versichert hatten, dass die derzeitigen Kapazitäten ausreichend sind und durch Covid-19 keine Limitierung der Testkapazitäten auftreten. Die DFL rechnet mit rund 20.000 Tests zur Durchführung der restlichen Spieltage.

Ihr Kommentar zum Thema

Rangnick befürwortet Bundesliga-Fortsetzung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha