Fußball

Rassistische Beschimpfungen: Lazio Rom droht Fan-Ausschluss

Fußball

Dienstag, 30. April 2019 - 09:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Lazio Rom droht nach den rassistischen Ausfällen seiner Fans gegen Spieler des AC Mailand ein Ausschluss seiner Anhängerschaft bei einem Heimspiel.

Tiemoué Bakayoko und Franck Kessié vom AC Mailand wurden von Lazio-Fans rassistisch beleidigt. Foto: Spada/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Wie Italiens Fußball-Liga Serie A mitteilte, wird die Lazio-Fankurve im Stadio Olimpico für ein Spiel geschlossen werden, sollte es innerhalb der nächsten zwölf Monate erneut zu Verfehlungen kommen.

Bei dem Lazio-Spiel gegen den AC Mailand am 24. April (1:0) im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion waren Tiemoué Bakayoko und Franck Kessié rassistisch beleidigt worden.

Der Stadionsprecher hatte mit einem Spielabbruch gedroht. Lazio Rom hat immer wieder Probleme mit rechtsextremen Teilen seiner Anhängerschaft.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.