Fußball

Raum zu Olympia-Turnier: Bindung zu Teamkollegen noch enger

Olympia

Dienstag, 27. Juli 2021 - 16:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sendai. Olympia-Fußballer David Raum genießt das gute Verhältnis zu seinen Teamkollegen während der Sommerspiele in Japan.

Deutschlands David Raum (l) im Zweikampf mit Brasiliens Antony. Foto: Swen Pförtner/dpa

Aufgrund der geringen Gruppengröße sei die Bindung zu jedem Einzelnen noch enger als bei vielen anderen Turnierreisen, sagte der DFB-Kicker in einer virtuellen Medienrunde. Die Athleten hätten untereinander einen super Teamgeist entwickelt. „Wir haben mega Spaß zusammen“, berichtete der 23-Jährige.

Das blinde Verständnis müsse sich nun aber auch auf dem Feld widerspiegeln. „Es wird von Tag zu Tag besser“, sagte der Profi vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim auf die Frage, warum es trotz vertrautem Verhältnis so viele Abstimmungsprobleme in den ersten zwei Gruppenspielen gegeben habe. Er sei zuversichtlich, dass es gegen die Elfenbeinküste am Mittwoch (10.00 Uhr MESZ/ZDF und Eurosport) weniger Missverständnisse auf dem Spielfeld geben werde als zuvor.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-561616/2

Ihr Kommentar zum Thema

Raum zu Olympia-Turnier: Bindung zu Teamkollegen noch enger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha