Real Madrid mit mühsamem Heimsieg gegen Eibar

dpa Madrid. Drei Tage nach der ersten Niederlage von Trainer Zinedine Zidane seit seinem Comeback bei Real Madrid hat der spanische Fußball-Rekordmeister mit Mühe einen weiteren Rückschlag abgewendet.

Real Madrid mit mühsamem Heimsieg gegen Eibar

Real-Spieler Karim Benzema (M) wird von seinen Teamkollegen zum Siegtreffer beglückwünscht. Foto: Paul White/AP

Die Königlichen gewannen gegen SD Eibar dank zweier Treffer von Karim Benzema 2:1 (0:1). Der Franzose traf in der 59. und 81. Minute. Marc Cardona hatte die Gäste in Führung gebracht (39.). Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos wurde in der 77. Minute für Gareth Bale eingewechselt und gab die Vorlage zum Siegtreffer. Am Mittwoch hatte Real in Valencia 1:2 verloren.