Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Real Madrid nur 2:2 vor Champions-League-Finale

Fußball

Samstag, 19. Mai 2018 - 23:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Real Madrid ist eine Woche vor dem Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool in der heimischen Liga nicht über ein Remis hinausgekommen.

Musste gegen den FC Villarreal zweimal hinter sich greifen: Real-Keeper Luca Zidane (l). Foto: JOSE M. FERNANDEZ DE VELASCO

Die Königlichen mussten sich am letzten Spieltag der Primera Division beim FC Villarreal trotz einer 2:0-Führung mit einem 2:2 (2:0) zufrieden geben.

Anzeige

Bei der Premiere von Trainer-Sohn Luca Zidane trafen Gareth Bale (11. Minute) und Cristiano Ronaldo (32.) für den spanischen Fußball-Rekordmeister. Roger Martinez (71.) und Samu Castillejo (85.) erzielten die Tore für die Gastgeber.

Bei Real kam Torwart Luca Zidane, der Sohn von Trainer Zinedine Zidane, zu seinem ersten Einsatz in der spanischen ersten Liga. Am kommenden Samstag stehen sich Real Madrid und der FC Liverpool in Kiew im Champions-League-Endspiel gegenüber. Als spanischer Meister steht der FC Barcelona bereits seit längerem fest.

Ihr Kommentar zum Thema

Real Madrid nur 2:2 vor Champions-League-Finale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige