Fußball

Reschke als VfB-Krisenmanager gefragt

Fußball

Freitag, 25. Januar 2019 - 13:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Mit großen sportlichen Sorgen tritt der VfB Stuttgart beim FC Bayern an. In der Verantwortung steht auch Sportvorstand Michael Reschke, für den der 19. Bundesliga-Spieltag zu einem Wiedersehen mit seinem früheren Arbeitgeber wird. Der Druck in der Rückrunde ist groß.

Kaufte für die Rückrunde fleißig ein: VfB-Sportvorstand Michael Reschke (l). Foto: Sebastian Gollnow


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.