Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Risse vor Comeback - Guirassy-Einsatz in Frankfurt fraglich

Fußball

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Fußballprofi Marcel Risse steht beim Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln nach langer Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader. „Wir schauen mal“, sagte FC-Chefcoach Stefan Ruthenbeck mit Blick auf das Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim Pokal-Halbfinalisten Eintracht Frankfurt.

Kölns Marcel Risse könnte nach seiner Knie-Operation gegen Frankfurt zum Einsatz kommen. Foto: Federico Gambarini

Seinen letzten Erstligaeinsatz hatte der 28 Jahre alte offensive Mittelfeldmann Risse beim 0:1 im Hinspiel gegen die Hessen am 20. September. Danach wurde er am Knie operiert.

Anzeige

Ob der französische Stürmer Sehrou Guirassy am Samstag zur Ruthenbeck-Auswahl gehört, ist fraglich. Der 21-Jährige musste wegen einer Blessur am Sprunggelenk im Training pausieren. Sollte Guirassy ausfallen, könnten Yuya Osako, Jhon Cordoba oder Claudio Pizarro neben Torjäger Simon Terodde spielen.

Ihr Kommentar zum Thema

Risse vor Comeback - Guirassy-Einsatz in Frankfurt fraglich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige