Fußball

Robben lässt Zukunft in Groningen weiter offen

Fußball

Samstag, 26. Juni 2021 - 11:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Groningen. Der frühere Bayern-Star Arjen Robben hat noch keine Entscheidung getroffen, ob er seine Karriere beendet oder doch noch ein Jahr für den FC Groningen in der niederländischen Ehrendivision spielt.

Hat noch nicht über seine weitere Zukunft entschieden: Arjen Robben vom FC Groningen. Foto: Cor Lasker/ANP/dpa

Der 37-Jährige lässt auf jeden Fall den Trainingsauftakt der Grün-Weißen am Samstag aus, weil er sich noch nicht im Klaren über seine Zukunft ist. Eine Tendenz sei daraus aber nicht abzuleiten, teilte der Club mit.

„Arjen absolviert aktuell sein eigenes Programm. Wir sind in Kontakt und geben ihm alle Zeit der Welt“, sagte Groningens Technischer Direktor Mark-Jan Fledderus. „Wir haben schon zuvor gesagt, dass wir hoffen, dass Arjen noch ein Jahr bei uns dranhängt, aber werden jede Entscheidung von ihm respektieren.“

Robben hatte in der vergangenen Saison nach einem Jahr Pause sein Comeback in Groningen gegeben, war aber immer wieder von Verletzungen gestoppt worden. Gegen Saisonende kam er aber doch wieder häufiger zum Einsatz und schöpfte daraus Mut, noch ein Jahr weiterspielen zu können.

© dpa-infocom, dpa:210626-99-151779/2

Ihr Kommentar zum Thema

Robben lässt Zukunft in Groningen weiter offen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha